Datenschutz

 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für die IHSE GmbH sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Wenn sie unsere Website besuchen, erfassen wir keine personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummern, E-Mail Adressen), außer wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen. Mit der vollständigen Bearbeitung der Anfrage werden Ihre Daten im Rahmen der Vorschriften des Telemediengesetzes und Bundesdatenschutzgesetzes erfasst, verwendet und gespeichert. Wir verwenden die von Ihnen dabei mitgeteilten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ein Widerruf ist Ihnen jederzeit möglich.

Wenn Sie über Telekommunikationsdienste auf unsere Websites zugreifen, werden kommunikationsbezogene Angaben (z. B. Internet-Protokoll-Adresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z.B. Angaben zu Nutzungsbeginn und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Telekommunikationsdiensten) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt. Diese können eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Soweit eine Erfassung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben zwingend notwendig ist, unterliegt diese den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.

Weitergabe und Nutzung von personenbezogenen Daten
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt von IHSE GmbH nicht. Die von Ihnen über E-Mail mitgeteilten Daten verwenden wir zur Beantwortung Ihrer Anfragen. Nach der Beantwortung Ihrer Anfragen werden die Daten umgehend gelöscht.

Über die Bestellung des Newsletters speichern wir Ihre Email-Adresse. Dies erfolgt über die Firma constant contact (www.constantcontact.com), mit Firmensitzen in der USA und Indien. Die Firma constant contact hat die Privacy Shield der EU-Kommission unterzeichnet. Hierdurch bestätigt die Firma ein angemessenes Datenschutzniveau.

Die Bestellung der Newsletter wird zu Nachweiszwecken protokolliert. Die Abmeldung ist jederzei möglich. Nach der Abmeldung der Newsletter wird Ihre Email-Adresse gelöscht.

Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten:

Ulrich Behnke
Büro BUL-MA
Dornierstraße 4
88677 Markdorf
Tel.: 07544 – 9 49 99 09
Email: info@bul-ma-nospam.de

Schutz der gespeicherten Daten
Um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zugriff unberechtigter Personen, Zerstörung und Manipulation zu schützen, setzen wir technische/organisatorische Maßnahmen ein. Diese Maßnahmen werden fortlaufend angepasst, verbessert und entsprechen dem Stand der Technik. Auszuschließen ist es nicht, dass doch unverschlüsselte Daten von Dritten eingesehen werden können. Wir weisen darauf hin, dass bei der Datenübertragung über das Internet (z. B. bei der E-Mail-Kommunikation) eine sichere Übertragung nicht gewährleistet ist. Sensible Daten sollten daher gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung (TLS/SSL) übertragen werden.

Datenaufbewahrung/-löschung
Ihre Daten werden für den Zweck verarbeitet, für den sie erhoben wurden bzw. sie einer Einwilligung zugestimmt haben. Unter Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten nach Auftragserfüllung oder Antragstellung gelöscht. Wenn sie eine Speicherung Ihrer Daten weiterhin wünschen, müssen sie uns dies schriftlich mitteilen.

Minderjährigenschutz
Die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten kann nur durch eine volljährige Person erteilt werden. Daten von Minderjährigen werden von uns grundsätzlich nicht erhoben. Nach Bekanntwerden einer solchen Verarbeitung werden die Daten sofort gelöscht.

Analytikprogramme und Cookies
Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet sind (z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Website, von der Sie kamen; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweilzeit; aufgerufene Seiten). Wir und unsere Tochtergesellschaft verwenden diese Informationen, um die Attraktivität unserer Websites zu ermitteln und deren Leistungsfähigkeit und Inhalte zu verbessern.

Matomo
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir das Analyseprogramm Matomo (www.matomo.org).  Matomo ermöglicht es, das Nutzungsverhalten auf unserer Webseite zu messen und auszuwerten.

Matomo benutzt die Informationen um Ihre Webseitennutzung auszuwerten, Berichte der Nutzung zu erstellen und sonstige Dienstleistungen, die die Webseitennutzung uns Internetauswertung der Webseiten betreffen. Kyto benutzt Dienstleistungen von Drittunternehmen, wie z.B. Google Analytics. Diese Unternehmen können Informationen, z.B. Cookies oder IP-Anfragen, die Ihr Browser im Rahmen des Webseiten-Besuches sendet, speichern. Für weitere Informationen beachten Sie bitte die Datenschutzbestimmungen von Google Analytics.

Nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, werden die Informationen wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Wenn Sie unsere Webseite weiter benutzen, stimmen Sie der oben genannten Verarbeitung der dortigen Daten durch Matomo und deren Drittanbietern im Rahmen derer Datenschutzerklärung zu.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, z.B. um einen geschützten Login zu ermöglichen.

Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen *keine Cookies akzeptieren* wählen. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser bzw. Endgeräte Herstellers. Weitere Informationen zur Deaktivierung von Local Shared Objects finden Sie hier. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

CookieBeschreibungSpeicherdauer
_pk_idDiese Cookies werden von der Open-Source-Software Matomo für die statistische Auswertung der Besucherzugriffe verwendet. Die Informationen, die mit diesen Cookies gesammelt werden, sind nicht personenbezogen.

393 Tage
_pk_sesSolange der Browser geöffnet ist


Social Media
Auf unserer Webseite stellen wir Ihnen Social Media Verknüpfung (Plugins) zur Verfügung. Beim Besuch auf unsere Webseiten werden Daten erhoben und das Nutzungsverhalten getrackt. Hierzu gehört zum Beispiel Ihre IP-Adresse. In den Datenschutzerklärungen der entsprechenden Social Media Plattformen wird das Verarbeiten von personenbezogen Daten dargelegt.

Auf unsere Webseite wird das Plugin des Anbieters Facebook.com (Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) bereitgestellt. Durch die Verwendung des Plugins wird eine Verbindung zu Facebook aufgebaut, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint. Durch die Nutzung werden Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für den eingeloggten Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden. Nutzen sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Umgehen können Sie dies, durch ein vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account. Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook.