Kultur / Veranstaltungen

Kulturveranstalter binden ihre Besucher  immer stärker mit ein, indem die Gäste aktiv etwa per Touchscreen reagieren können oder per Kamera direkt in das Geschehen eintauchen. Dafür werden KVM-Systeme mit bidirektionaler Signalübertragung benötigt, die einen verzögerungsfreien Rückkanal für die verschiedensten Anwenderschnittstellen bereitstellen. Das schafft die Basis für perfekte Mensch-Maschinen-Interaktionen im Kulturbetrieb.

Case Studies zu aktuellen KVM-Installationen

Flyer