CABSAT 2017 – Messerückblick

Nach einer erfolgreichen CABSAT im Jahr 2016 war IHSE auch 2017 wieder in Dubai vertreten, um die neuen und innovativen KVM-Produkte für die Bereiche Rundfunk, Produktion, Content Delivery und digitale Medien vorzustellen. In diesen Branchen gilt die CABSAT als führende Messe im Mittleren Osten und hat sich zum wichtigsten Treffpunkt für diese Mediensektoren entwickelt. Es hat uns sehr gefreut, unsere Kunden zu treffen, um Lösungen für ihr weiteres Wachstum zu finden.

In diesem Jahr konzentrierte sich IHSE auf Live-Produktpräsentationen von KVM-Matrixswitchen und Extender-Lösungen, die den Fernabsatz und den Computerzugriff für Systeme mit hochauflösenden Videosignalen wie HDMI und 4K DisplayPort unterstützen. Der Fokus lag auf der neuen Draco ultra Extender-Reihe für DisplayPort 4K-Auflösungen bei Bildraten von 50/60 Hz und voller 30 bit Farbtiefe mit 4:4:4 Abtastung. Mit unseren KVM-Matrixsystemen Draco tera enterprise und compact demonstrierten wir die Echtzeitschaltung.

Unser Ziel bei der Teilnahme an der CABSAT 2017 war es, weitere Marktsegmente im Mittleren Osten und Afrika zu erreichen, darunter KVM-Nutzer in Film- und Fernsehen, Flugsicherung sowie in den Bereichen medizinischer und staatlicher Organisationen. Unsere KVM-Lösungen bieten für alle diese Felder produktive Vorteile und wir sehen im Mittleren Osten und Afrika ein riesiges Marktwachstumspotenzial für das Unternehmen.