Flexible Video- und Datenübertragung für die Fernseh- und Radioproduktion im neuen Medienzentrum von Mediacorp in Singapur

Das neue Kreativzentrum von Singapurs führendem Medienunternehmen Mediacorp befindet sich auf einem fast acht Hektar großen Gelände. Die umfangreichen Einrichtungen, darunter ein Theater mit 1500 Sitzen, sieben vernetzte TV-Studios, 13 Hörfunkstudios und ein ausgedehnter offener Arbeitsbereich, strecken sich über eine große Fläche. Daher suchte Mediacorp nach einer Möglichkeit, das weit verstreute Personal miteinander zu vernetzen und die Vielzahl an Einrichtungen zentral zu verwalten.

Die Draco KVM-Matrixswitche und Extender ermöglichen den Cuttern, Redakteuren und Regiemitarbeitern, ihren Aufgaben ohne Einschränkungen nachzugehen. Die bidirektionale USB-Datenübertragung sorgt für eine sofortige und reaktionsschnelle Steuerung des Equipments über Tastatur, Maus, Touchscreen und andere Eingabegeräte.

"Wir brauchten ein transparentes System, das den Anwendern erlaubt, sich auf die Kreativarbeit zu konzentrieren ohne die Technik dahinter beachten zu müssen. Eines, das zuverlässige Redundanzmöglichkeiten enthält, sicher und flexibel im Betrieb ist."
Wang Yin, Projektmanager Mediacorp

 Lesen Sie hier die komplette Case Study (3,04 MB)