Kontaktformular
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
 loading
IHSE GmbH
Maybachstraße 11, 88094 Oberteuringen, Germany
info@ihse-nospam.de www.ihse.de
 
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 16:30 Uhr
Freitag von 8:00 bis 15:00 Uhr
Per Telefax/E-Mail natürlich "rund um die Uhr"
 
Sales & Consulting
Beratung, Projektierung & allgemeine Fragen zur Technik
Hotline Telefon: +49 7546 9248-42 E-Mail
 
Inside Sales
Fragen zum laufenden Auftrag / Liefertermin
Hotline Telefon: +49 7546 9248-41
D-A-CH +49 7546 9248-21 E-Mail
D-A-CH +49 7546 9248-26 E-Mail
International +49 7546 9248-23 E-Mail
International +49 7546 9248-22 E-Mail
 
Accounting
Fragen zur Zahlungsabwicklung, Rechnung, Mahnung
Hotline Telefon: +49 7546 9248-13 E-Mail
 
After Sales & Support
Technische Unterstützung
Hotline Telefon: +49 7546 9248-43 E-Mail
 
Regionalbüro
Telefon Frankreich:+33 678 478 822 E-Mail
Telefon Israel:+972 544 320 768E-Mail

IHSE vereinfacht die Übertragung von hochauflösenden Videosignalen

Oberteuringen, 30. Januar 2014 – Die IHSE GmbH gibt heute die Einführung von neuen Draco vario-Extendern für die Verlängerung von Videosignalen in DVI-Dual Link-Auflösungen und die Übertragung von DVI- Signalen für zwei Bildschirme über ein Datenkabel bekannt.

Mit KVM-Extendern lassen sich die Computer von den Ein- und Ausgabegeräten räumlich bis zu 10 km trennen – ohne Verzögerungen oder merkbaren Qualitätsverlust bei der Signalübertragung selbst in den höchsten Auflösungen.

Der neue Draco vario Dual-Head ermöglicht über eine einzige Cat-X- oder Glasfaser-Kabelverbindung zur Signalverlängerung den Anschluss von zwei DVI-Monitoren (max. 1920 x 1200 Pixel pro Bildschirm). Das erspart die Anschaffung eines weiteren Extenders und halbiert Verkabelungskosten und -aufwand. Im Matrixbetrieb werden zusätzlich wertvolle Matrix-Ports eingespart.

Das Schwesterprodukt Draco vario Dual Link ermöglicht die Übertragung von DVI-Signalen für einen Monitor in höchsten Auflösungen bis zu 2560 x 2048 Pixel. Verlängert werden die Signale ebenfalls über ein einziges Datenkabel. Bei beiden Extendern stehen zusätzliche USB-Ports für den Anschluss von Eingabegeräten wie Tastatur, Maus oder Grafiktabletts zur Verfügung.

Ihre besonderen Fähigkeiten zeigen die Extender in ihrer Kompatibilität mit den Single-Head / Single Link-Standardextendern: Von den Konsolen ist auch der verzugsfreie Zugriff auf Single-Head / Single Link-CPU Units möglich, wobei bei der Dual Link-Konsole das Videosignal in die Hochauflösung eingebettet wird. Damit können auch zahlreiche Dual Link-Monitore verwendet werden, die nur wenige Videoauflösungen unterstützen, wie z.B. Apple Cinema-Monitore.

Beide Produkte sind gehäusekompatibel zur Draco vario-Extenderserie und können mit sämtlichen Zusatzmodulen der Draco-Extenderfamilie kombiniert werden.

IHSE präsentiert die neuen Dual-Head / Dual Link-Extender zusammen mit der gesamten Palette von IHSE Extendern auf der ISE in Amsterdam, 5.-6. Februar 2014, Stand-Nr. 10 – P136.


Über die IHSE GmbH

Die IHSE GmbH ist ein weltweit führender Entwickler und Hersteller hochentwickelter KVM-Produkte. KVM steht für Keyboard, Video, Maus. Mit KVM-Technologie lassen sich diese drei primären Computersignale und viele weitere, wie etwa DVI, HDMI, digital Audio oder USB schalten und verlängern. Am Bodensee gelegen, entwickelt und fertigt IHSE mit 30-jähriger Erfahrung Switche zum Bedienen und Schalten von Rechnern und Konsolen sowie Extender zur verlustfreien Verlängerung von Computersignalen.
Die bereits mehrfach ausgezeichneten IHSE-Produkte bestechen durch erstklassige Fertigungsqualität, hohe Verfügbarkeit, großen Bedienkomfort und rasante Übertragungsgeschwindigkeiten. Viele große Namen aus den Bereichen Rundfunk, Postproduktion, Bankwesen, Industrie, Medizin, Seefahrt, Flugsicherung sowie staatliche Institutionen vertrauen auf KVM-Systeme aus dem Hause IHSE. Weiterführende Informationen finden Sie im Internet unter www.ihse.de.


Pressekontakt

Stefan Ruppert
IHSE GmbH
Maybachstraße 11
88094 Oberteuringen
E-Mail: stefan.ruppert@ihse-nospam.de
Tel.: +49 7546 9248-59

 IHSE Pressemitteilung - IHSE vereinfacht die Uebertragung von hochaufloesenden Videosignalen (198 KB)