Kontaktformular
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
 
IHSE GmbH
Maybachstraße 11, 88094 Oberteuringen, Germany
info@ihse-nospam.de www.ihse.de
 
Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 16:30 Uhr
Freitag von 8:00 bis 15:00 Uhr
Per Telefax/E-Mail natürlich "rund um die Uhr"
 
Sales & Consulting
Beratung, Projektierung & allgemeine Fragen zur Technik
Hotline Telefon: +49 7546 9248-42 E-Mail
 
Inside Sales
Fragen zum laufenden Auftrag / Liefertermin
Hotline Telefon: +49 7546 9248-41
D-A-CH +49 7546 9248-21 E-Mail
D-A-CH +49 7546 9248-26 E-Mail
International +49 7546 9248-23 E-Mail
International +49 7546 9248-22 E-Mail
 
Accounting
Fragen zur Zahlungsabwicklung, Rechnung, Mahnung
Hotline Telefon: +49 7546 9248-13 E-Mail
 
After Sales & Support
Technische Unterstützung
Hotline Telefon: +49 7546 9248-43 E-Mail
 
Regionalbüro
Telefon Frankreich:+33 678 478 822 E-Mail
Telefon Israel:+972 544 320 768E-Mail

IHSE stellt 3G-SDI und USB-3.0-E/A-Karten für Draco tera enterprise KVM-Matrixswitche vor

Oberteuringen, 26. August 2014 – Die IHSE GmbH, ein weltweit führender Hersteller hochentwickelter KVM-Produkte zum Schalten und Verlängern von Computersignalen, bietet neue Universal-E/A-Karten für KVM-Matrixswitche der Serie Draco tera enterprise und einige Modelle der Kompaktswitchserie Draco tera compact. Die UNI-E/A-Karten unterstützen SDI in Auflösungen bis zu 1080p60 sowie USB-3.0-Signale bis zu 5 GBit/s.

Die UNI-E/A-Karte bietet eine innovative Hybridlösung für Glasfaser- und Koaxialkabel unter Verwendung steckbarer SFP-Module (small form-factor pluggable). Das erlaubt die individuelle Bestückung von IHSE Draco tera enterprise Matrixswitchen mit passendem Glasfaser- oder Koax-Modulen, die SDI-Signale verschiedener Bandbreiten oder USB-3.0-Quellen unterstützen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Koax- oder Glasfaserkarten, bei denen alle Ports auf ein Übertragungsmedium festgelegt sind, kann jeder Port der hochflexiblen UNI-E/A-Karten individuell konfiguriert werden.

Die UNI-E/A-Karte gibt Anwendern aus dem Rundfunkbereich die Möglichkeit, SDI-Video und KVM-Quellen über dieselbe Matrix zu schalten. Das optimiert die Steuerung der Arbeitsabläufe in Rundfunkstudios, wo Videoquellen in Echtzeit bearbeitet und abgespielt werden müssen. Zudem unterstützt die UNI-E/A-Karte USB-3.0-Quellen mit Datenübertragungsraten bis zu 5 GBit/s. Mit der erhöhten Bandbreite ist USB 3.0 SuperSpeed besonders geeignet für die Videobearbeitung in der Postproduktion, USB-3.0-Kameras, HD-Videos und Speichermedien.

Mit einem Koax-Adapterkabel lassen sich die UNI-Karten einfach in die vorhandene Koaxialkabel-Infrastruktur integrieren. Wer Glasfaserinstallationen bevorzugt, kann auf die entsprechenden SFP-Module zurückgreifen. Die UNI-E/A-Karte erlaubt zudem die SDI-Medienwandlung von Koax-Eingangssignalen auf Glasfaserausgang und umgekehrt.

Der Draco tera enterprise-Matrixswitch bietet eine Hybridlösung (Glasfaser und Cat X) mit hochentwickelten Features für exzellentes Routing von KVM- und SDI-Signalen im großen Stil. Die integrierte Flex-Port-Technologie ermöglicht jedem Port, als Ein- oder Ausgang zu fungieren – je nach angeschlossenem Gerät. Mit seinen vier Gehäusevarianten (48, 80, 160 und 288 Ports) eignet sich der Draco tera enterprise hervorragend für räumlich begrenzte Umgebungen wie Produktionsstudios oder Leitstellen. Jeder E/A-Steckplatz der Matrix kann in 8-Port-Gruppen mit Glasfaser, Cat X oder einem Mix aus Cat X und Glasfaser/Koax bestückt werden.

Für ultrakompakte Installationen, etwa in mobilen Übertragungswagen, bietet IHSE einen 8-Port Draco tera compact UNI-Switch für SDI und USB 3.0 sowie zwei Draco tera compact-Hybridswitche mit jeweils 48 Cat-X-Ports und 16 bzw. 32 UNI-Ports für SDI und USB 3.0. Hybridswitche bieten eine praktische Lösung zum Schalten und Verlängern von USB 3.0 und SDI zusammen mit HDMI, DVI, Dual Link DVI und DisplayPort bis zu 4K, USB 2.0, Audio und serielle Schnittstellen innerhalb einer Matrix.

Zusammen mit weiteren Produktneuheiten aus dem KVM-Bereich präsentiert IHSE die neuen UNI-E/A-Karten auf der IBC in Amsterdam, 12.-16. September 2014, Stand 7.B30.


Über die IHSE GmbH

Die IHSE GmbH ist ein weltweit führender Entwickler und Hersteller hochspezialisierter KVM-Produkte. KVM steht für Keyboard, Video, Maus. Mit KVM-Technologie lassen sich die primären Computersignale, darunter DVI, HDMI, DisplayPort, digitales Audio und USB schalten und verlängern. Am Bodensee gelegen, entwickelt und fertigt IHSE mit 30-jähriger Erfahrung Switche zum abgesetzten Bedienen und Schalten von Rechnern und Konsolen sowie Extender zur verlustfreien Signalverlängerung.

Die bereits mehrfach ausgezeichneten IHSE-Produkte bestechen durch erstklassige Fertigungsqualität, hohe Verfügbarkeit, großen Bedienkomfort und rasante Übertragungsgeschwindigkeiten. Viele große Namen aus den Bereichen Rundfunk, Postproduktion, Leitstellen, Bankwesen, Industrie, Medizin, Seefahrt, Bildungs- und Kultureinrichtungen, Flugsicherung sowie staatliche Institutionen vertrauen auf KVM-Systeme aus dem Hause IHSE. Weiterführende Informationen finden Sie im Internet unter www.ihse.de.


Pressekontakt

Stefan Ruppert
IHSE GmbH
Maybachstraße 11
88094 Oberteuringen
E-Mail: stefan.ruppert@ihse-nospam.de
Tel.: +49 7546 9248-59

 IHSE Pressemitteilung - Uni-E-A-Karte (213 KB)