Neuer IHSE-Extender verbindet die Welten von KVM und SDI

Oberteuringen, 17. August 2016 – IHSE erweitert die erfolgreiche KVM-Extenderserie Draco vario um einen neuen SDI-Extender. Dieser ermöglicht erstmals die vollständige Integration von 3G-SDI-Quellen und Monitoren in Draco tera KVM-Systeme. Mit dem Gerät lassen sich SDI-Signale per Cat X und Glasfaserkabel übertragen, schalten und in andere Videosignale umwandeln.

Im Bereich professioneller Fernsehstudios stellt die SDI-Videoschnittstelle einen verbreiteten Standard dar. Um Medienschaffenden die SDI-Übertragung und Schaltung ohne den Verzicht auf die vollständige Flexibilität der KVM-Welt zu ermöglichen, entwickelte IHSE den Draco vario SDI-Extender.

Der Draco vario SDI-Extender verlängert SDI-Videosignale visuell verlustfrei über Glasfaserkabel bis zu zehn Kilometer (per Cat X bis zu 140 m). Über die SDI-Schnittstelle ist zudem die integrierte Audio-Übertragung möglich. Dank zwei zur Verfügung stehender SDI-Ports lassen sich auch Dual-Head-Anwendungen realisieren; beide Anschlüsse unterstützen 3G-SDI-Auflösungen in optimaler Bildqualität.

Der zweite Port lässt sich auch als lokalen SDI-Anschluss nutzen: Auf der Serverseite ermöglicht dies den Administratoren die lokale Ausgabe der Video- und Audiosignale; an den eigentlichen Arbeitsplätzen können die Nutzer zusätzliche SDI-Quellen lokal an das KVM-System anbinden.

Der Draco vario SDI-Extender ist für den Matrixbetrieb mit Draco tera-System entwickelt und mit KVM-Extendern, Zusatzmodulen und Gehäusevarianten der Draco vario Familie kompatibel.

Ein besonderes Highlight des Draco vario SDI-Extenders stellt die integrierte Signalwandlung im Matrixbetrieb dar. Die Funktion erlaubt dem Anwender die beliebige Kombination von Sendern und Empfängern mit weiteren Video- und Audiosignalen wie DVI, HDMI, DisplayPort oder auch analogen VGA-Signalen. Im reinen Punkt-zu-Punkt-Betrieb ist zudem die elektrisch/optische Medienwandlung von Koax auf Glasfaser und umgekehrt möglich.

Für maximale Verfügbarkeit bietet IHSE das Gerät auch in redundanten Versionen an, um den fortlaufenden Betrieb bei Verbindungsausfällen sicherzustellen.

Zusammen mit weiteren Produktneuheiten aus dem KVM-Bereich präsentiert IHSE den neuen Draco vario SDI Extender auf der IBC in Amsterdam, 9.-13. September 2016, Stand 7.B30.


Über die IHSE GmbH

Die IHSE GmbH ist ein weltweit führender Entwickler und Hersteller hochspezialisierter KVM-Produkte. Mit KVM-Technologie lassen sich die primären Computersignale (KVM steht für Keyboard, Video, Maus) – darunter DVI, HDMI, 4K DisplayPort, Audio und USB schalten und verlängern. Am Bodensee gelegen, entwickelt und fertigt IHSE mit über 30-jähriger Erfahrung Switche zum abgesetzten Bedienen und Schalten von Rechnern und Konsolen sowie Extender zur verlustfreien bidirektionalen Signalverlängerung.

Die bereits mehrfach ausgezeichneten IHSE-Produkte bestechen durch herausragende Fertigungsqualität für den Dauerbetrieb, hohe Sicherheitsstandards, großen Bedienkomfort und überragende Übertragungsgeschwindigkeiten. Weltweit vertrauen namhafte Unternehmen aus den Bereichen Film und Fernsehen, Flugsicherung, Leitstellen, Bankwesen, Industrie, Medizin, Schifffahrt, Bildungs-und Kultureinrichtungen sowie staatliche Institutionen auf die KVM-Systeme von IHSE.


Pressekontakt

IHSE GmbH
Stefan Ruppert
Maybachstraße 11
88094 Oberteuringen
E-Mail: stefan.ruppert@ihse-nospam.de
Tel.: +49 7546 9248-59

 IHSE Pressemitteilung - Draco vario SDI-Extender (147 KB)