Skip to content

IHSE erhält Common Criteria PP4 Zertifizierung

Oberteuringen, 17. Januar 2023 – Die IHSE GmbH erhält Common Criteria PP4 Zertifizierung für Draco vario KVM Isolated Secure Extender.

Die Common Criteria PP4 Zertifizierung ist ein hoch angesehener und strenger Standard für Geräte, die in Umgebungen eingesetzt werden, welche einem hohen Risiko der Infiltration ausgesetzt sein können und besondere Sicherheitsmaßnahmen erfordern. Die Zertifizierung wird nur nach äußerst anspruchsvollen Tests durch unabhängige Institutionen erteilt.

Hochsicherheitsumgebungen

KVM-Lösungen von IHSE werden von vielen Fachleuten weltweit für den Einsatz in hochsicheren und kritischen Umgebungen bevorzugt. Die Extender und Matrixswitche von IHSE sind mit wichtigen Funktionen ausgestattet, die sie zu einer perfekten Lösung für 24/7 kritische Anwendungen machen.

Test und Anforderungen

Die IHSE Draco vario KVMA Isolated Secure Extender haben nun die Common Criteria PP4 Zertifizierung erhalten. Dies ist eine zwingende Anforderung für viele sicherheitsrelevante Anwendungen auf der ganzen Welt. Der Zertifizierungsprozess beinhaltet eine intensive Analyse von Schwachstellen und eine gründliche Analyse des Gerätedesigns durch unabhängige Sicherheitsexperten. Die Common Criteria PP4 Zertifizierung bestätigt somit den hohen Sicherheitsstandard der IHSE-Produkte.
 
 KVM in Hochsicherheitsumgebungen
 
IHSE ist für die Zuverlässigkeit seiner Produkte und kundenorientiertes Engineering bekannt und bietet nun zusätzlich auch spezielle Produkte für Hochsicherheitsumgebungen an. In den Draco vario KVMA Isolated Secure Extender sind zertifizierte Komponenten des Sicherheitsspezialisten HighSecLabs integriert.
 

Die KVM-Systeme von IHSE sind eine ideale Lösung für den flexiblen Zugriff auf IT-Ressourcen bei gleichzeitigem Schutz kritischer Datenbestände. Sie können Tastatur-, Video-, Maus- und Audiosignale in Echtzeit sicher und ohne Qualitätsverlust über Entfernungen von 10 km und mehr verlängern und umschalten. Mit der optionalen Datenlink- und Stromredundanzkonfiguration für ausfallsichere Verbindungen über Glasfaser oder Cat X ist die IHSE-Technologie die ideale Wahl für unternehmenskritische Anwendungen rund um die Uhr.

In Kombination mit Draco tera Matrixswitchen und Draco vario Extendern lassen sich sichere
Konfigurationen mit eingestuften und offenen Endpunkten realisieren.

Verfügbarkeit

IHSE Draco vario Secure KVMA Extender mit Common Criteria PP4 Zertifizierung werden in Q1/2023 verfügbar sein.

Der Schutz des geistigen Eigentums war schon immer eine Herausforderung und ist es in der heutigen vernetzten Welt noch mehr. Die sicheren KVMA Isolated Secure Extender bieten maximalen Schutz bei voller Nutzbarkeit und Zusammenarbeit.

Mark Hempel
Head of Product Management IHSE GmbH

Share this post

share
tweet
share
share
email

Browser version is not supported

You seem to use an older browser that does not support all the technologies we are using on our website and therefore might experience display issues.

Please upgrade to a modern bowser to enjoy the best experience, .