Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für die IHSE GmbH sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Wenn sie unsere Website besuchen, erfassen wir keine personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummern, E-Mail Adressen), außer wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen. Mit der vollständigen Bearbeitung der Anfrage werden Ihre Daten im Rahmen der Vorschriften des Telemediengesetzes und Bundesdatenschutzgesetzes erfasst, verwendet und gespeichert. Wir verwenden die von Ihnen dabei mitgeteilten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ein Widerruf ist Ihnen jederzeit möglich.

Wenn Sie über Telekommunikationsdienste auf unsere Websites zugreifen, werden kommunikationsbezogene Angaben (z. B. Internet-Protokoll-Adresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z.B. Angaben zu Nutzungsbeginn und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Telekommunikationsdiensten) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt. Diese können eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Soweit eine Erfassung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben zwingend notwendig ist, unterliegt diese den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.

Weitergabe und Nutzung von personenbezogenen Daten
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt von IHSE GmbH nicht. Die von Ihnen über E-Mail mitgeteilten Daten verwenden wir zur Beantwortung Ihrer Anfragen und für eine Kontaktaufnahme durch IHSE.

Über die Bestellung des Newsletters speichern wir Ihre Email-Adresse. Dies erfolgt über die Firma Constant Contact (www.constantcontact.com), mit Firmensitzen in den USA und Subunternehmen in den USA, Indien und den Philippinen.

Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten:

Ulrich Behnke
Büro BUL-MA
Dornierstraße 4
88677 Markdorf
Tel.: 07544 – 9 49 99 09
Email: ulrich.behnke@bul-ma.de

Schutz der gespeicherten Daten
Um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zugriff unberechtigter Personen, Zerstörung und Manipulation zu schützen, setzen wir technische / organisatorische Maßnahmen ein. Diese Maßnahmen werden fortlaufend angepasst, verbessert und entsprechen dem Stand der Technik. Auszuschließen ist es nicht, dass doch unverschlüsselte Daten von Dritten eingesehen werden können. Wir weisen darauf hin, dass bei der Datenübertragung über das Internet (z. B. bei der E-Mail-Kommunikation) eine sichere Übertragung nicht gewährleistet ist. Sensible Daten sollten daher gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung (TLS/SSL) übertragen werden.

Datenaufbewahrung/-löschung
Ihre Daten werden für den Zweck verarbeitet, für den sie erhoben wurden bzw. sie einer Einwilligung zugestimmt haben. Wenn sie keine Speicherung Ihrer Daten wünschen, müssen sie uns dies schriftlich mitteilen.

Minderjährigenschutz
Die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten kann nur durch eine volljährige Person erteilt werden. Daten von Minderjährigen werden von uns grundsätzlich nicht erhoben. Nach Bekanntwerden einer solchen Verarbeitung werden die Daten sofort gelöscht.

Online-Bewerbungen
Auf Grundlage der gesetzlichen Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 lit. b und f DSGVO und §26 BDSG) verarbeiten wir Ihre Bewerberdaten nur im Rahmen des Bewerberverfahrens. Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Verpflichtungen.

Die für die Zusendung der Bewerberunterlagen notwendigen Daten, sind im Online-Formular gekennzeichnet. Die notwendigen Daten in den Bewerbungsunterlagen, ergeben sich aus der Stellenbeschreibung. Grundsätzlich gehören dazu Angaben zur Person, Post- und Kontaktadresse, Anschreiben, Lebenslauf und die Zeugnisse. Sie können zusätzlich freiwillige Angaben von Ihnen angeben.

Mit der Zusendung ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich bereit, dass Ihre Daten zum Zweck des Bewerbungsverfahrens, auf Grundlage der Datenschutzerklärung, verarbeitet werden dürfen.

Die von Ihnen freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten besonderer Kategorien (z.B. Gesundheitsdaten oder ethnische Herkunft), werden zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. b DSGVO verarbeitet. Werden im Sinne von Art. 9 Abs. 1 DSGVO im Bewerberverfahren personenbezogenen Daten, die für die Berufsausübung notwendig sind, abgefragt, werden diese Daten zusätzlich nach Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO verarbeitet.

Sie können uns auch Ihre Bewerbung per E-Mail schicken. Bitte beachten Sie, dass die Daten nicht verschlüsselt sind und somit von Dritten gelesen werden können. Wir können für diesen Versandweg keine Verantwortung übernehmen.

Weiterhin steht Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, uns die Bewerbung auf dem Postweg zuzusenden.

Im Fall einer erfolgreichen Bewerbung, können die von Ihnen uns zur Verfügung gestellten Daten weiterverarbeitet werden. Konnten wir Sie leider nicht berücksichtigen, werden Ihre Daten gelöscht. Das Gleiche gilt auch bei einer zurückgezogenen Bewerbung.

Wenn kein berechtigter Widerruf von Ihnen erfolgt, werden Ihre Daten nach Ablauf von sechs Monaten gelöscht. Diesen Zeitraum benötigen wir, um etwaige Anschlussfragen zur Bewerbung beantworten zu können und der Nachweispflicht aus dem Gleichbehandlungsgesetzt (AGG) genügen zu können. Rechnungen über etwaige Reisekosten Erstattungen werden auf Grundlage der steuerlichen Vorgaben gespeichert und archiviert.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit schriftlich widerrufen. Bitte richten Sie Ihren Widerruf unter Angabe Ihres vollständigen Namens und E-Mail-Adresse an unseren Datenschutzbeauftragten.

Analytikprogramme und Cookies
Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet sind (z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Website, von der Sie kamen; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweilzeit; aufgerufene Seiten). Wir und unsere Tochtergesellschaft verwenden diese Informationen, um die Attraktivität unserer Websites zu ermitteln und deren Leistungsfähigkeit und Inhalte zu verbessern

Leadfeeder
Um unsere Homepage besser ihren Bedürfnissen anpassen zu können, setzten wird das Tool Leadfeeder (www.leadfeeder.com) ein. Ihre IP-Adresse wird erfasst und ausgewertet. Leadfeeder verwendet zur Auswertung Google Analytics. Die Datenschutzerklärung können sie unter https://www.leadfeeder.com/privacy/ einsehen. Der Sitz der Firma ist in Finnland.

Google Analytics
Auf unserer Website wird Google Analytics eingesetzt, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von Zeppelin wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Weitere Informationen zur Google Inc. und Google Analytics finden Sie unter: (https://www.google.com). Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: www.google.com/intl/de/privacypolicy.html

Zoho SalesIQ
Beim Besuch unserer Webseite werden anonymisierte Nutzungsdaten mittels Zoho SalesIQ (https://www.zoho.com/de/salesiq), einen Webanalysedienst der Zoho Corporation, 4141 Hacienda Drive, Pleasanton, California 94588, USA erhoben. SalesIQ verwendet so genannte „Cookies“, welche eine Analyse unserer Webseite ermöglichen. Diese Cookies sammeln auch Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen, von welcher Website der Benutzer kam, die Anzahl der Besuche jedes Benutzers und die Dauer des Aufenthalts auf den Websites. Sie können durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser dieses „Tracking“ verhindern. Wir speichern diese Daten ausschließlich für statistische Zwecke. Die IP Adressen werden im Rahmen der Gesetzgebung um die letzten Stellen gekürzt, um eine Anonymität zu gewährleisten.

Zoho ist nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. Unter folgenden Links finden Sie die Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinie der Zoho Corporation:
https://www.zoho.com/de/privacy.html
https://www.zoho.com/de/privacy/cookie-policy.html

Constant Contact
Für die Versendung von Newsletters und deren Auswertung setzen wir Constant Contact ein. Der Versand unserer E-Mail-Newsletter erfolgt über den technischen Dienstleister Constant Contact Inc. at 1601 Trapelo Road, Waltham, Massachusetts 02451, USA (https://www.constantcontact.com/). Tochtergesellschaft von der Endurance International Group, Inc., 10 Corporate Drive, Burlington, Massachusetts 01803, USA. Bei der Newsletter Anmeldung werden Ihre Daten an den technischen Dienstleiter weitergegeben. In unserem Auftrag verwendet Constant Contact diese Informationen zum Versand und zur statistischen Auswertung der Newsletter. Für die Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails Web-Beacons bzw. Trecking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Daten werden pseudonymisiert erhoben und nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft. Diese Daten werden zur statistischen Analyse von Newsletter Kampagnen verwendet. Die hieraus resultierenden Ergebnisse können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.
Wenn Sie der Datenanalyse zu statistischen Auswertungszwecken widersprechen möchten, müssen Sie den Newsletter Bezug abbestellen. Constant Contact nutzt die Daten der Newsletter Empfänger nicht, um diese selbst anzuschreiben. Zum Schutz Ihrer Daten in den USA wurde von Constant Contact die Datenverarbeitungsvereinbarung („Data-Processing-Agreement“) auf Basis der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission geschlossen, um die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Constant Contact zu ermöglichen. Dieser Datenverarbeitungsvereinbarung kann bei Interesse unter nachstehender Internetadresse eingesehen werden: https://www.constantcontact.com/legal/data-processing-agreement.
Darüber hinaus ist Constant Contact nach dem us-europäischen Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.
Die Datenschutzbestimmungen von Constant Contact können Sie hier einsehen: https://www.endurance.com/privacy/privacy.

OptinMonster
OptinMonster ist ein Plugin der Firma Retyp LLC, 7732 Maywood Crest Dr., West Palm Beach, FL 33412, US (https://optinmonster.com).

Hierdurch können wir unseren Besuchern per Popup-Layer auf unserer Webseite zusätzliche Angebote zur Verfügung stellen, etwa um eine Eintragung der E-Mail-Adresse zu einem Newsletter zu ermöglichen oder auf Aktionen hinzuweisen. OptinMonster verwendet dazu Cookies. Personenbezogene Daten werden nur durch eine aktive Handlung des Kunden (z.B. der Kunde meldet sich über ein Popup zum Newsletter an) gesammelt. OptinMonster speichert die gesammelten Daten nicht auf den eigenen Servern, sondern leitet diese direkt an ein durch IHSE ausgewähltes Tool weiter.

Wir haben mit OptinMonster einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, in dem wir OptinMonster zum Schutz Ihrer Daten nach den geltenden Bestimmungen der DSGVO verpflichten. Details zum Umgang mit den persönlichen Daten des Kunden durch OptinMonster werden in den Datenschutzhinweisen von OptinMonster (https://optinmonster.com/privacy/) näher beschrieben.

SurveyMonkey
Zur Erstellung von Umfragen und deren Auswertung setzen wir das Tool von SurveyMonkey (www.surveymonkey.de) ein. SurveyMonkey Europe UC hat sich vertraglich verpflichtet, bei SurveyMonkey Inc. (Sitz in der USA) Standardvertragsklauseln für die im Rahmen der Leistungserbringung erfolgende Übermittlung von Daten an SurveyMonkey Inc. einzubinden. Die Datenschutzerklärung können sie unter https://www.surveymonkey.de/mp/legal/privacy-policy/ einsehen.

Google reCAPTCHA
Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Die Nutzungsbedingungen für Dienste und Produkte von Google können Sie unter https://policies.google.com/terms?hl=de-AT nachlesen.
Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, z.B. um einen geschützten Login zu ermöglichen.

Von uns bzw. von unseren Toolpartnern werden folgende Cookies eingesetzt:

1. Erforderliche oder unverzichtbare Cookies
(Beispiele: BIPS- und Anmeldesitzungs-Cookies)
Diese Cookies sind erforderlich, damit die Websites ordnungsgemäß funktionieren. Beispielsweise zur Authentifizierung. Wenn Sie sich bei unseren Websites anmelden, werden Cookies für die Authentifizierung gesendet, anhand derer wir während einer Browsersitzung erfahren, wer Sie sind.

NAME

ANBIETER ZWECK ABLAUF

TYP

CookieConsent

ihse.de Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr

HTTP

wc_cart_hash_#

ihse.de Anstehend Session HTML

wc_fragments_#

ihse.de Anstehend Session

HTML

2. Cookies für die Funktionalität
(Beispiel: Cookies für die Spracheinstellung)
Mit diesen Cookies werden bestimmte zusätzliche Funktionen auf den Websites aktiviert. Beispielsweise das Speichern Ihrer Einstellungen (wie Benutzername und Sprachauswahl) und das Verhindern der mehrmaligen Teilnahme an ein und derselben Umfrage. Hierdurch wird die Funktionalität der Benutzerfreundlichkeit erhöht.

3. Cookies für Voreinstellungen
(z. B. RTP-Cookies zur Anpassung von Inhalten)
Cookies für Voreinstellungen erfassen, welche Optionen Sie ausgewählt und welche Einstellungen Sie vorgenommen haben. So können wir beispielsweise Ihre Spracheinstellungen speichern und die Websites Ihren Wünschen entsprechend anpassen.

4. Social-Media-Cookies
Wir verwenden auf unserer Website Social Media Cookies (z.B. Facebook, Google Plus) für verhaltensbasierte Werbung, Analytics, Werbung und Marktforschung. Mit Social-Media-Cookies werden Informationen zur Nutzung sozialer Medien erfasst.

5. Analyse-Cookies
(Beispiel für Drittanbieter-Cookies: Optimizely/Google Analytics)
Analyse-Cookies erfassen Informationen zu Ihrer Nutzung der Websites und ermöglichen es, die Funktionalität der Websites zu optimieren. Beispielsweise können wir Analyse-Cookies entnehmen, welches die meistbesuchten Seiten auf den Websites sind, welche Schwierigkeiten Sie möglicherweise beim Besuch der Websites haben und ob die von uns eingestellte Werbung wirksam ist oder nicht. Auf diese Weise können wir allgemeine (statt individueller) Nutzungsmuster für die Websites ermitteln. Wir nutzen die Informationen zur Analyse des Taffics der Websites.

NAME

ANBIETER ZWECK ABLAUF

TYP

collect

google-analytics.com Wird verwendet, um Daten zu Google Analytics über das Gerät und das Verhalten des Besuchers zu senden. Erfasst den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session

Pixel

_ga

ihse.de Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre

HTTP

_gat

ihse.de Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag

HTTP

_gid

ihse.de Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag HTTP

_omappvp

ihse.de Dieses Cookie wird benutzt, um festzustellen, ob der Besucher die Website zuvor besucht hat oder, ob er ein neuer Besucher auf der Website ist. 11 Jahre

HTTP

vuid

vimeo.com Sammelt Daten über Besuche des Benutzers auf der Website, wie zum Beispiel welche Seiten gelesen wurden. 2 Jahre

HTTP

6. Cookies für die Zielgruppenadressierung und Werbung
(Beispiel für Drittanbieter-Cookies mit Zielgruppenadressierung: AdRoll/Google Analytics)
Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen *keine Cookies akzeptieren* wählen. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser bzw. Endgeräte Herstellers. Weitere Informationen zur Deaktivierung von Local Shared Objects finden Sie hier. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

NAME

ANBIETER ZWECK ABLAUF TYP
IDE doubleclick.net

Verwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.

1 Jahr HTTP
test_cookie doubleclick.net Verwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt. 1 Jahr

HTTP

GPS

youtube.com Registriert eine eindeutige ID auf mobilen Geräten, um Tracking basierend auf dem geografischen GPS-Standort zu ermöglichen. 1 Jahr

HTTP

PREF

youtube.com Registriert eine eindeutige ID, die von Google verwendet wird, um Statistiken dazu, wie der Besucher YouTube-Videos auf verschiedenen Websites nutzt, zu behalten. 8 Monate

HTTP

VISITOR_INFO1_LIVE

youtube.com Versucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen. 179 Tage

HTTP

YSC

youtube.com Registriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten. Session

HTTP

yt-remote-cast-installed

youtube.com Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Session

HTML

yt-remote-connected-devices

youtube.com Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Persistent

HTML

yt-remote-device-id

youtube.com Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Persistent HTML

yt-remote-fast-check-period

youtube.com Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Session

HTML

yt-remote-session-app

youtube.com Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Session

HTML

yt-remote-session-name

youtube.com Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos Session HTML

rc::c

google.com Anstehend Session

HTML

7. Nicht klassifizierte Cookies

NAME

ANBIETER ZWECK ABLAUF

TYP

_omappvs

ihse.de Dieses Cookie wird benutzt, um festzustellen, ob der Besucher die Website zuvor besucht hat oder, ob er ein neuer Besucher auf der Website ist. 1 Tag

HTTP

omSessionPageviews

ihse.de Anstehend Session

HTML

omSessionStart

ihse.de Anstehend Session

HTML

omVisits

ihse.de Anstehend Persistent

HTML

omVisitsFirst

ihse.de Anstehend Persistent

HTML

Social Media Plugins

1) Facebook
Auf unserer Website werden Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet (Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA).

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind der Plugin mit Shariff Wrapper in die Seite eingebunden. Dieser verhindert bei einem Websiteaufruf das Übertragen von User-Daten an Facebook. Erst wenn Sie das Plugin anklicken und damit Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) in die Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her.

Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Das Plugin übermittelt dann Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Facebook. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook auch dann die Informationen, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, wenn Sie kein Profil bei Facebook besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Beim Interagieren mit den Plugins, wird die Information direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem bei Facebook veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Facebook Inc. mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Informationen über Zweck, Umfang der Datenerhebung und weiter Nutzung Ihrer Daten entnehmen sie bitte den Datenschutzhinweisen unter http://www.facebook.com/policy.php

2) LinkedIn
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Online-Dienstes LinkedIn verwendet (LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA).

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind der Plugin mit Shariff Wrapper in die Seite eingebunden. Dieser verhindert bei einem Websiteaufruf das Übertragen von User-Daten an LinkedIn. Erst wenn Sie das Plugin anklicken und damit Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) in die Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von LinkedIn her.

Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Das Plugin übermittelt dann Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an LinkedIn. Durch die Einbindung der Plugins erhält LinkedIn auch dann die Informationen, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, wenn Sie kein Profil bei LinkedIn besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Beim Interagieren mit den Plugins, wird die Information direkt an einen Server von LinkedIn übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem bei LinkedIn veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

LinkedIn Inc. mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Informationen über Zweck, Umfang der Datenerhebung und weiter Nutzung Ihrer Daten entnehmen sie bitte den Datenschutzhinweisen von https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

3) Twitter
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet (Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA).

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind der Plugin mit Shariff Wrapper in die Seite eingebunden. Dieser verhindert bei einem Websiteaufruf das Übertragen von User-Daten an Twitter. Erst wenn Sie das Plugin anklicken und damit Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) in die Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her.

Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Das Plugin übermittelt dann Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Twitter. Durch die Einbindung der Plugins erhält Twitter auch dann die Informationen, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, wenn Sie kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Beim Interagieren mit den Plugins, wird die Information direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem bei Twitter veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Twitter Inc. mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Informationen über Zweck, Umfang der Datenerhebung und weiter Nutzung Ihrer Daten entnehmen sie bitte den Datenschutzhinweisen unter https://twitter.com/privacy

4) YouTube
Auf unsere Website nutzten wir die YouTube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters „YouTube“ (Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA).

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind der Plugin mit Shariff Wrapper in die Seite eingebunden. Dieser verhindert bei einem Websiteaufruf das Übertragen von User-Daten an YouTube. Erst wenn Sie das Plugin anklicken und damit Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) in die Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von YouTube her.

Hier wird ein erweiteter Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe YouTube-Videos gestartet, setzt der Anbieter „YouTube“ Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von „YouTube“ soll dies u.a. dazu dienen, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet, wenn Sie ein Video anklicken. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Hierzu müssen Sie sich zur Ausübung des Widerspruchrechts an YouTube richten.

Unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos wird bei jedem Aufruf dieser Website eine Verbindung zum Google-Netzwerk „DoubleClick“ aufgenommen, was ohne unseren Einfluss weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Informationen über Zweck, Umfang der Datenerhebung und weiter Nutzung Ihrer Daten entnehmen sie bitte den Datenschutzhinweisen unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

5) Google Plus
Auf unsere Website nutzten wir Social Plugins („Plugins“) des Online-Dienste Google Plus (Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA).

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind der Plugin mit Shariff Wrapper in die Seite eingebunden. Dieser verhindert bei einem Websiteaufruf das Übertragen von User-Daten an Google Plus. Erst wenn Sie das Plugin anklicken und damit Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) in die Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google Plus her.

Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Das Plugin übermittelt dann Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google Plus. Durch die Einbindung der Plugins erhält Google Plus auch dann die Informationen, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, wenn Sie kein Profil bei Google Plus besitzen. Beim Interagieren mit den Plugins, wird die Information direkt an einen Server von Google Plus übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem bei Google Plus veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Google analysiert alle verfügbaren Informationen und verknüpft Informationen verschiedener Dienste (z. B. Google+ und YouTube) miteinander.

Widerspruchsrecht
Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.
Wenn sie von Ihren Widerspruchsrecht Gebrauch machen, beenden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, bleibt eine Weiterverarbeitung vorbehalten. Ebenso bei einer Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

IHSE Produktkatalog

Newsletter

Start typing and press Enter to search