Kontakt
Newsletter
Konfigurator
Katalog
IHSE USA
Skip to content

Einfache und flexible Signalverlängerung für Arbeitsplätze mit zwei DisplayPort-Monitoren

Oberteuringen, 5. August 2020 – IHSE verkündet die Einführung eines DisplayPort Dual-Head KVM-Extenders mit verschiedenen Modellen für die Draco vario Serie. Das kompakte Gerät ermöglicht die Video-Übertragung von zwei DisplayPort-Screens inklusive Tastatur- und Maus-Steuerung über nur ein Duplex-Glasfaserkabel oder ein Cat-X-Kabel. Das verringert die Komplexität der Installation, spart Kosten, Platz, Verkabelungsaufwand und im KVM-Matrixbetrieb wertvolle Matrix-Ports.

Der DisplayPort 1.1 Dual-Head (DPDH) Extender ist die perfekte Lösung, um einen Arbeitsplatz mit zwei Bildschirmen von dem zugehörigen Computer mit zwei Grafikkartenausgängen räumlich zu trennen. Die Anwender können damit in Echtzeit über Tastatur, Maus und ihre zwei Monitore die entfernten Computer bedienen, als befänden sich diese unter dem Schreibtisch.

Die Auslagerung in einen kontrollierten Serverraum schützt die Computer vor unbefugtem Zugriff und negativen Umwelteinflüssen (Staub, Feuchtigkeit, Hitze) und befreit den Arbeitsplatz von raumeinnehmenden, Abwärme und Lüfterlärm produzierenden Rechnern.

Der DPDH-Extender erlaubt Auflösungen von 1920×1200 Bildpunkten bei 60 Bildern pro Sekunde im Dual-Head-Betrieb mit makelloser Farbdarstellung in 24-bit Farbtiefe (True Color) und optimaler 4:4:4-Farbabtastung. Im Single-Head-Betriebsmodus sind Auflösungen bis zu 4K30 möglich. Das Modul unterstützt die digitale Audioübertragung über die DisplayPort-Schnittstelle. Das ermöglicht die Wiedergabe auf Monitoren mit integrierten Lautsprechern ohne den Einsatz zusätzlicher Audiomodule oder -kabel. Zudem lassen sich Draco vario Zusatzmodule für weitere Schnittstellen wie USB 2.0, analoges Audio oder RS232 platzsparend integrieren und über den gleichen Datenstrom übertragen.

Was ist neu?

Das Gerät ersetzt die DVI-Dual-Head-Serien 482 und 492. Die zeitgemäße Video-Schnittstelle DisplayPort schließt die Audioübertragung mit ein.

Ist der Extender kombinierbar mit anderen KVM-Geräten?

Das Gerät ist innerhalb der jeweiligen Serie kompatibel zu allen Extendern sowie zu allen Zusatzmodulen. Es eignet sich sowohl für den Punkt-zu-Punkt-Betrieb also auch für den Einsatz mit Draco tera KVM-Matrixswitchen und lässt sich in alle Draco vario-Gehäuse verbauen.

Welche Varianten sind erhältlich?

Den Dual-Head-Extender gibt es in Varianten für die Serien Draco vario und Draco vario ultra, jeweils als Cat-X- oder 1G- und 3G-Glasfaserversion; alle Varianten optional auch mit redundanter Datenübertragung (Linkredundanz) für maximale Ausfallsicherheit.

Ab wann ist der DisplayPort Dual-Head-Extender verfügbar?

Bestellungen werden ab sofort entgegengenommen. Die ersten Auslieferungen erfolgen ab September 2020.

Hochaufgelöstes Produktbild

Technische Daten:
Draco vario DisplayPort 1.1 DH
Draco vario ultra DisplayPort 1.1 DH

Share this post

share
tweet
share
share
email

Browser version is not supported

You seem to use an older browser that does not support all the technologies we are using on our website and therefore might experience display issues.

Please upgrade to a modern bowser to enjoy the best experience, .