Kontakt
Newsletter
Konfigurator
Katalog

IHSE unterstützt Live-Produktion von IBC TV

Oberteuringen, 29. August 2019 – Nach dem erfolgreichen Einsatz in der Regierraum-Steuerung von IBC TV letzten Jahres wird IHSE auch auf der diesjährigen IBC 2019 den hauseigenen Messesender bei der Erstellung und Übertragung von Sendeinhalten unterstützen.

IBC TV produziert Live-Nachrichten und Informationen, Interviews, Diskussionsrunden, Konferenzsitzungen und andere wichtige Momente der jährlichen Messe. Die Inhalte werden in Echtzeit auf mehreren Plattformen verteilt: auf der IBC-Website, auf Social-Media-Plattformen und auf Bildschirmen im gesamten RAI Messegelände.

Dabei geht es IBC TV nicht nur um die Verbreitung der wichtigsten Messe-News, sondern sie macht zudem ihre Rundfunkinfrastruktur transparent und demonstriert die fortschrittlichsten Technologien und Anwendungen.

In Zusammenarbeit mit EVS wird IHSE erneut das Übertragungssystem zur Erstellung und Verteilung von IBC-TV aus einem All-IP-Kontrollraum betreiben. Über das hochmoderne System können die Regiemitarbeiter und Ingenieure auf einen dynamischen, virtuellen Workflow zugreifen und überzeugende Inhalte liefern.

Die KVM-Lösung von IHSE bietet Fernzugriff auf reale und Remote-Rundfunk-Tools mit der Flexibilität, den Fokus sofort zwischen den Geräten zu wechseln. Das gibt uns die volle Kontrolle über alle Geräte innerhalb der Broadcast-Infrastruktur.

Nicolas Bourdon, SVP Marketing, EVS

Die KVM-Lösungen von IHSE für Zugriff und Management auf Broadcast-Geräte können Sie im Live-Einsatz erleben auf der auf der IBC in Amsterdam, vom 13. bis 17. September 2019, Stand 7A.09.

Start typing and press Enter to search