Kontakt
Newsletter
Konfigurator
Katalog

Facility House

Der neuste HD-Übertragungswagen der Facility House Broadcast Group baut auf den Draco major

Der Kunde

Die Facility House Broadcast Group ist Hollands neustes Full-Service-Facility Management-Unternehmen für die TV-Branche und bereits einer der angesehensten Anbieter auf dem niederländischen Markt für Video-, Film- und Produktionsdienstleistungen. Von Nachrichten bis zu Dokumentationen, von klassisch bis schrill, von Reality-Formaten bis zu Spielfilmen und von Sport bis Bildungsfernsehen ist alles dabei – für alle Formen der elektronischen Berichterstattung und für sämtliche Videostandards.

Die Anforderung

2011 kam das neuste Flaggschiff hinzu, der mit zwölf HD-Kameras bestückte Übertragungswagen wurde Teil der Flotte von 25 vollständigen EB-Sets für Kamerateams, 35 Schnitteinrichtungen und zwei vorhandenen Übertragungswagen. Der neue LKW wurde eigens vom Profiteam des Facility House gebaut, um der großen Nachfrage von jährlich 500 Außenaufzeichnungen gerecht zu werden.

Die Einbauspezialisten benötigten einen höchst verlässlichen, qualitativ hochwertigen KVM-Matrixswitch, um die zahlreichen PC-basierten Inhalte, darunter Grafiken, Videos, Daten und weitere abgespeicherte Inhalte auf zahlreiche Arbeitskonsolen im Bereich für Film- und Tonschnitt des Fahrzeugs zu übertragen.

Die Lösung

Die Entscheidung fiel auf den Draco major, einen modularen KVM-Matrixswitch. Der Draco major wurde mit 32 Eingängen und 16 Ausgängen voll ausgestattet zur Unterstützung von hochauflösendem Content mit einer DVI-D-Auflösung von bis zu 1920 x 1200. Im ganzen Fahrzeug wurden Cat-X-Kabel verwendet.

Falls zu einem späteren Zeitpunkt die Einrichtung geändert werden sollte, besteht keine Notwendig-keit, das ganze System zu ersetzen. Mit der Möglichkeit, Glasfaserkabel anzuschließen, stellt der Draco major auch für zukünftige Änderungen zusätzlichen Support sowie Konnektivität über große Distanzen bereit.

An jeder Arbeitskonsole bekommt der Anwender sofort die vollständige und interaktive Kontrolle über den Hostrechner, inklusive USB-HID und USB 2.0. Mit RS232-Schnittstellen und Audioan-schlüssen wird eine größere Flexibilität geboten, sodass alle Funktionen im Komplettsystem gewährleistet sind.

Der Draco major wird vom integrierten Steuerungssystem des Übertragungswagens kontrolliert, um das Umschalten und Überwachen der Signale zu ermöglichen. Benutzerdefinierte und gespeicherte Switch-Konfigurationen bieten individuelle Setups, die vor der Ankunft am Übertragungsort vorbereitet werden können und eine schnelle Auswahl der bevorzugten Einstellungen erlauben, je nach den individuell gewünschten Vorstellungen der einzelnen Sendeteams.

Der Nutzen

Der LKW ist extrem vielseitig ausgestattet und bietet beeindruckende Technik in höchster Qualität. Bei der Gestaltung eines Übertragungswagens müssen Platzbegrenzung und Gewichtsanforderung der Systeme so weit wie möglich eingeschränkt werden. Mit dem Draco major können wir alle Routing- und Switchingaufgaben durchführen, inklusive Multi-Screen-Ansicht, in einer einzelnen Kompaktanlage. – Jan de Pijper, der Geschäftsführer von Facility House

Galerie

Fallstudie „Facility House“ herunterladen

IHSE Produktkatalog

Newsletter

Start typing and press Enter to search