Krankenhäuser

Mit einem geeigneten KVM-System lässt sich aus den oft knapp bemessenen medizinischen Ressourcen der größte Nutzen herauszuholen. Medizinische Verfahren und Diagnosen sind stark abhängig von komplexen Anwendungen, die auf speziellen Rechnern verarbeitet werden und die schnelle Einsicht der korrekten Daten von jedem Arbeitsplatz aus ist für die Fachärzte unerlässlich. KVM-Matrixswitche erleichtern den Vorgang durch die Bereitstellung eines zentralen Zugangspunkts für alle Computer und Geräte, auf welche  die Ärzte von ihrem jeweiligen Standpunkt aus zugreifen können.

Case Studies (Auszug)

IHSE Produktkatalog

Newsletter

Start typing and press Enter to search