Contact
Subscribe
Configurator
Catalog
Kontakt
Newsletter
Konfigurator
Katalog
Skip to content

DRACO SIRA WHITEPAPER

IP-Konnektivität ermöglicht den Fernzugriff auf sichere KVM-Systeme

 

In diesen beispiellosen und unsicheren Zeiten konzentrieren sich Unternehmen und Institutionen des öffentlichen Sektors darauf, wie sie auch in Krisenzeiten weiter operieren und effektiv bleiben und ihr Überleben in der Zukunft sichern können.

Eine Lösung hierfür bietet das IP-Modul Draco SIRA CON (Secure IP Remote Access) von IHSE, das die Probleme im Zusammenhang mit Sicherheit, Zugänglichkeit, Unmittelbarkeit und Bildqualität der traditionellen paketierten IP-Fernverbindung zu entfernten Computern unter Verwendung von Client-Server-Modellen überwindet.

Die Prämisse des SIRA IP-Moduls ist einfach und unkompliziert. Es ermöglicht die KVM-Verlängerung über ein IP-Netzwerk durch die Übertragung von Tastatur-, Maus-, USB-, Audio- und Videosignalen auf die gleiche Weise, wie die traditionellen KVM-Extender von IHSE Signale übertragen. Das bedeutet, dass Anwender aus beliebiger Entfernung auf jeden gewünschten Computer über Tastatur und Maus zugreifen können – als ob sie sich physisch neben dem Computer befänden.

Whitepaper “IHSE Draco SIRA" (EN)